Der Start – die Spannung steigt

Am Dienstag war es endlich soweit: die Tage der Vorbereitung lagen hinter uns und wir konnten loslegen.

Klagenfurt – hier sind wir :-) !

Beim Pressefrühstück gab ich der Kleinen Zeitung und dem Internetportal mein-klagenfurt.at einen kurzen Ausblick über die Tour in Kärnten und in Österreich.

Sonstige Themen:  HCB, Steuerreform, Föderalismus, Terrorgefahr.

Danach ein kurzer Besuch beim Bürgerservice der Stadt Klagenfurt (im Rathaus). Ein großes Dankeschön inkl. einer kleinen Ladung nach-weihnachtlicher Schoko an die Zuständigen für die professionelle Unterstützung unserer Anliegen (meist Unterstützungserklärungen bei Wahlkämpfen)!!

Im Anschluss folgte eine intensive Vorbereitung unseres Demokratie-Workshops. Dies bietet sich vor dem ersten Termin besonders gut an ;-)…

Das NEOS Lab hat hier ein tolles Konzept zu Verfügung gestellt – herzlichen Dank dafür!

Den Abend verbrachten wir mit einer kleinen aber hoch-interessierten Gruppe von Bürger_innen in der Klagenfurter NEOSphäre.

Gute Stimmung, gute Diskussionen und ein – zumindest für mich – unerwartetes Thema, welches besonders hervorstach und welches wir nun tatkräftig weiterverfolgen werden:Altersdiskriminierung am Arbeitsmarkt.

image

Wir starten nun unseren heutigen Tag in Spittal und melden uns später mit einem Bericht über den gestrigen Tag in Wolfsberg wieder :-)

Ab nach Kärnten!

Nachdem wir gestern in Wien noch die letzten Vorbereitungen für das Kick-Off unserer Michael Pock Tour trafen, traten wir mit unserem pinken Neos-Mobil am frühen Abend unsere Reise nach Kärnten an.

Hierbei möchten wir uns ganz besonders bei unserem Pressereferenten Simon Tartarotti bedanken, der höchstmögliche Einsatzbereitschaft bewies, als er sich der tollen Fotos wegen zum Photographieren auf den kalten Boden vor dem Parlament legte ;)

image

image

image

image

In Klagenfurt angekommen gönnten wir uns nach einer kurzen Vorbesprechung der heutigen Termine den notwendigen Schlaf, um heute frisch und munter bei unserem Pressefrühstück zu erscheinen.

An dem Pressefrühstück, welches heute um 10 Uhr in der gemütlichen “Literaturlounge” des Hotels Sandwirth stattfand, nahmen Vertreter_innen verschiedener regionalen und überregionalen Medien teil. Bei Croissants und Kaffee sprach Michael über seine Petitionstour und den aktuelle Umweltskandal in Kärnten, welcher verdeutlicht, wie dringend nötig die Information und Mitbestimmung der Bevölkerung ist.

image

image

image

image

image

“Die Verzögerungstaktik der Kärntner Landesregierung im Zusammenhang mit Informationen rund um den Hexachlorbenzol-Skandal im Görtschitztal hat viele Kärtnerinnen und Kärtner verunsichert. Diese rufen zu Recht nach politischer Verantwortung. Kommunikation und Krisenmanagement hat auf mehreren Ebenen versagt”, so Michael in seiner Rolle als Vorsitzender des parlamentarischen Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen.

Bürgerinnen und Bürger haben in der Verfassung festgelegte Rechte. In unserer täglichen politischen Arbeit stehen wir stets in Kontakt mit den Wünschen und Sorgen von Bürger_innen, die uns am Telefon oder per E-Mail erreichen. Nach den Erfahrungen im ersten Jahr im Parlament habend wir uns nun dazu entschlossen, die Türen unserer Büros zu öffnen und das Wissen über Partizipation in Form von Bürgerinitiativen in Form von Unterlagen und Workshops zu den Menschen zu bringen.

“Gemeinsam wollen wir vor Ort – in den Heimatgemeinden der Menschen – über politische Instrumente der Mitbestimmung  informieren und interessierte Bürger_innen mit Bürgerinitiativen und Petitionen vertraut machen. Denn nur gemeinsam mit den Menschen – in partizipativen Prozessen können wir das Vertrauen in die Politik stärken und in unserem Land statt Stillstand wieder für Erneuerung sorgen” so Michael über unsere geplanten Veranstaltungen in den Bezirkshauptstädten Österreichs.

Die Termine für Kärnten sind übrigens folgende:

Michael Pock Tour “Mitbestimmen im Parlament” | Klagenfurt
Neosphäre Klagenfurt | Schleppe Platz 8/3, 9020 Klagenfurt | 13.01.2015 | 18:00 Uhr

Michael Pock Tour “Mitbestimmen im Parlament” | Wolfsberg
Brauhof Franz Josef | Herrengasse 14, 9400 Wolfsberg | 14.01.2015 | 18:00 Uhr

Michael Pock Tour “Mitbestimmen im Parlament” | Spittal
Restaurant Zellot | Hauptplatz 12, 9800 Spittal an der Drau | 15.01.2015 | 18:00 Uhr

Michael Pock Tour “Mitbestimmen im Parlament” | Villach
Park Cafe | Moritschstraße 2, 9500 Villach | 16.01.2015 | 18:00 Uhr

Michael Pock Tour “Mitbestimmen im Parlament” | Feldkirchen
Schlatte’s Cafe Restaurant | Hauptplatz 6, 9560 Feldkirchen | 17.01.2015 | 18:00 Uhr

Michael Pock Tour “Mitbestimmen im Parlament” | St. Veit a. d. Glan
Restaurant Autohof | Völkermarktstraße 55, 9300 St. Veit a. d. Glan | 18.01.2015 | 18:00 Uhr

Wir machen uns jetzt auf den Weg zu unserem nächsten Termin – ein Interview über den HCB-Skandal mit der Kleinen Zeitung – und melden uns morgen mit einem Bericht über unsere erste Veranstaltung in der NEOSphäre Klagenfurt wieder.

Alles Liebe aus Kärnten!

instagramhttp://instagram.com/michael.pock

facebookhttps://www.facebook.com/neos.pock?fref=ts