Einträge von Anna Bozecski

Leonding ganz bunt

Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: jeder einzelne Abend in Oberösterreich ist inhaltlich wahnsinnig vielfältig und super spannend. Auch heute in Leonding bei Linz saßen wir wieder länger als geplant zusammen und diskutierten die buntesten Themen, seien es Westbahn, Mietpreise, Asylrecht, Wehrpflicht oder Schulautonomie. Ein Thema das einen großen Teil der Leondinger Bevölkerung […]

Von Pocking bis Schärding

Auf dem Weg zu unserem 4. Tour-Stopp in Oberösterreich verschlug es uns zufällig in die deutsche Stadt „Pocking”. Ein sehr angenehmer und lustiger Zufall :) . Da mussten wir natürlich sofort ein Foto machen. In einer bildhübschen Location traf ich dann gut 20 Leute – alle von ihnen gewappnet für eine hitzige Diskussion. Nach einleitenden Worten […]

Hofkirchen: Zwischen TTIP und Hypo

Nachdem wir heute endlich unser geliebtes NEOS-Mobil nach unserer kleinen Panne letzte Woche in Steyr von der Reparatur abholen konnten, ging es weiter  nach Hofkirchen. Mit gut 15 engagierten und interessierten Leuten diskutierten wir neben den regionalen Themen den Hypo-Skandal. Dabei ging es vorrangig um das Fehlen politischer Verantwortung. Wir einigten uns auf die ganz […]

Bürger_innenpartizipation vs. Politikverdrossenheit?

Nachdem wir gestern gemeinsam mit Waltraud Barton ihre parlamentarische Bürgernitiative IM-MER „Maly Trostinec erinnern“ bei der Parlamentsdirektion einreichen konnten, verschlug es uns an unserem zweiten Tag der Oberösterreich-Tour nach Perg. In einem sehr langen Gespräch mit einer gut durchgemischten Runde stand eine Diskussion ganz klar im Vordergrund: Wie kann Demokratie und Bürger_innenpartizipation funktionieren wenn es […]

Sonnige Vorzeichen zum Start der Oberösterreich Tour

Mit einer sehr heißen (weil keine funktionierende Klimaanlage) aber landschaftlich wunderschönen Fahrt von Wien nach Steyr starteten wir heute den nächsten Teil unserer Tour in Oberösterreich. Bis Ende Juni werden wir somit 50 % der “100 Tage 100 Orte” Tour geschafft haben. Eine lange Reise mit vielen spannenden Begegnungen. Neben interessierten Bürger_innen durften wir gestern […]

Klein aber oho: Die Petitionstour in Mariahilf

Das schöne Wetter musste man als Mobilitätssprecher geradezu nützen um mit dem Fahrrad zum Naschmarkt zu fahren, allerdings nicht zum Einkaufen sondern um mit den Mariahilferinnen und Mariahilfern über Möglichkeiten der Beteiligung zu sprechen. Es braucht nicht immer eine große Runde für ein großes Thema, der 6. Bezirk ist dafür der beste Beweis. Netzneutralität, Datenschutz […]

Wien Favoriten: Ende des ersten Tourdrittels

Den Anfang an diesem launischen Mittwoch machte ein Unternehmenstermin der ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit stand. Viel diskutierten wir über die Praxis des Emissionshandels, die Stärken und Schwächen dieser Praxis, die Schwierigkeiten des Aufrechnens von Prozess- und Verbrennungsemissionen, so wie die nicht immer einleuchtende Förderung von Holz als Baustoff. Bei letzterem ist es vor allem […]

Kaiserwetter in Penzing und eine Fahrt im Tesla

Los ging es mit einem Abstecher in die Seestadt Aspern wo uns Peter Ungvari von Blitzzcar erwartete. Als erstes Mietwagenstartup, das sich auf den Verleih der schicken Elektroautos Tesla spezialisiert hat, schafft das Unternehmen den Spagat zwischen Nachhaltigkeit und Mobilität. Um eine Testfahrt mit dem edlen Wagen musste man mich nicht lange bitten. Die Spritztour, […]

Die Döblinger Heurigenkultur

Passend zum sonnigen Wetter verschlug es uns heute in das wunderschöne Döbling – und zwar in einen großartigen, urigen Heurigen. Bevor wir uns dem stark motivierten Döblinger Team und spannenden Bürgerinitiativen widmen konnten, hatten wir jedoch noch zwei Stakeholdertermine vor uns. Den Anfang machte dabei die Forschungsgesellschaft Aspern Smart City Research GmbH & Co KG […]

Stopp 30: Simmering

Mein dreißigster Tourstopp, also sozusagen ein kleines Jubiläum, führte mich direkt nach Simmering, wo mich ein engagiertes, motiviertes und inhaltlich starkes Publikum erwartete. Was Bürgerinitiativen angeht ist Simmering bereits ein aktiver Bezirk, wobei sich diese meist um die Themen Natur und Infrastruktur drehen. Auch an diesem Abend standen Verkehrsthemen im Vordergrund. Anwesend war eine sich […]